Category Archives: Excel

So fügen Sie eine Excel-Tabelle in Microsoft Word ein

Das Einfügen einer Excel-Tabelle in Microsoft Word kann einfach sein. Aber sieht das Ergebnis so aus, wie Sie es sich wünschen? Die Tabellen in den beiden Programmen können sehr unterschiedlich aussehen. Dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie große excel tabelle in word einfügen, damit die Tabelle ähnlich aussieht. Das Grundprinzip besteht darin, die Datenzellen aus der Excel-Tabelle in eine Word-Tabelle einzufügen.

Schritt 1: Öffnen einer Microsoft Excel-Datei

Um dieses Tutorial zu starten, benötigen Sie eine Excel-Tabelle zum Üben.

Sie können eine neue Excel-Datei erstellen, einige Daten darin eingeben und auf Ihrem Computer speichern, oder

Möglicherweise haben Sie bereits eine Excel-Datei mit einer Tabelle, die Sie kopieren möchten.

So fügen Sie eine Excel-Tabelle in Microsoft Word ein

 

Schritt 2: Alle oder einen Teil der Excel-Tabelle auswählen

  • Der nächste Schritt besteht darin, die Daten aus der Excel-Datei auszuwählen, die im Word-Dokument erscheinen sollen. Also müssen wir die Tabelle ganz oder teilweise kopieren. Wählen Sie die Informationen in der Tabelle ganz oder teilweise aus, indem Sie sie markieren.
  • Im folgenden Beispiel haben wir einen Teil der Tabelle „Introduction.xls“ zum Einfügen in die Microsoft Word-Datei ausgewählt.
  • Es ist eine gute Vorgehensweise, die Gesamtzahl der von Ihnen ausgewählten Zeilen und Spalten zu zählen. Dies ist nicht zwingend erforderlich, aber dies wird Ihnen helfen, eine gut aussehende Word-Tabelle in genau der richtigen Größe mit Rahmen zu erstellen. Wenn Sie die Anzahl der Zeilen und Spalten nicht zählen, besteht der Hauptunterschied darin, dass die Microsoft Word-Tabelle, die die Daten empfängt, grenzenlos sein wird.

Schritt 3: Kopieren der Daten aus der Excel-Tabelle

Wir müssen die Tabelle kopieren. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf den markierten Teil der Tabelle, den wir in Schritt 2 ausgewählt haben. Mit der rechten Maustaste gelangen Sie zu einem Menü mit Optionen. Wählen Sie die Option Kopieren, um die Datentabelle zu kopieren.

Schritt 4: Vorbereiten der Word-Datei zum Empfangen der Tabellendaten

  • Sie haben also einige Daten in der Zwischenablage, aber Sie werden diese Daten noch nicht einfügen. Zuerst müssen Sie eine Word-Tabelle mit den richtigen Abmessungen erstellen. Führen Sie daher die folgenden Schritte aus:
  • Öffnen Sie ein neues oder vorhandenes Dokument in Microsoft Word. Hier haben wir beispielsweise eine Word-Datei namens MyWordDocument.docx erstellt.
  • Klicken Sie im Word-Ribbon auf die Registerkarte Insert.
  • Suchen Sie die Gruppe Tables, wählen Sie das Symbol Tables und von dort aus Insert Table.
  • Wenn die Option Tabelle einfügen geöffnet ist, müssen wir die Tabelle konfigurieren, was wir im nächsten Schritt tun werden.

Schritt 5: Konfigurieren der Microsoft Word-Tabelle

  • Wir müssen eine Tabelle erstellen, die groß genug ist – idealerweise die gleichen Abmessungen wie die Daten -, um die Microsoft Excel-Tabellendaten zu empfangen, die wir in sie einfügen möchten. Um eine Tabelle in Word zu erstellen, müssen wir die Anzahl der Zeilen und Spalten definieren. Um dies zu tun, verwenden wir die Informationen, die wir in Schritt 2 erhalten haben.
  • Im Feld Anzahl der Spalten wählen wir unter der Option Tabellengröße im Dialogfeld Tabelle einfügen die Anzahl der Spalten in der Tabelle, die Sie einfügen möchten. In unserem Beispiel haben die ausgewählten Daten 3 Spalten, so dass wir 3 im Feld Anzahl der Spalten auswählen.
  • Wählen Sie im Feld Anzahl der Zeilen direkt darunter die Anzahl der Zeilen in der Tabelle, die Sie einfügen möchten. In unserem Beispiel haben die ausgewählten Daten 10 Zeilen, so dass wir im Feld Anzahl der Zeilen 3 auswählen.
  • Wählen Sie in diesem Dialogfeld Tabelle einfügen unter AutoFit-Verhalten die Option Feste Spaltenbreite und wählen Sie das zugehörige Verhalten als Auto.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um eine Tabelle zu erstellen und diese in die Microsoft Word-Datei einzufügen.

Schritt 6: Hervorheben der Worttabelle

Nach Abschluss von Schritt 5 sehen wir eine Tabelle in unserem Word-Dokument. Markieren Sie die Zeilen und Spalten, die am besten zu den Abmessungen der Excel-Tabelle passen, die wir einfügen. Nach der Auswahl der Zeilen und Spalten könnte unsere Tabelle beispielsweise wie folgt aussehen:

Schritt 7: Wählen Sie die Option „Paste Special“.

  • Wir werden uns darauf vorbereiten, die Excel-Tabellendaten zu importieren, die wir in Schritt 3 in die Zwischenablage kopiert haben. Mach einfach folgendes:
  • Klicken Sie in der Microsoft Word-Leiste auf die Registerkarte Start, und Sie sehen die Option Einfügen auf der linken Seite Ihrer Microsoft Word-Software.
  • Klicken Sie auf den Pfeilzeiger unter der Schaltfläche Einfügen, und die Schaltfläche wird erweitert und zeigt weitere Optionen in einem Dropdown-Menü an.
  • Ausgehend von den Optionen im erweiterten Menü, wählen Sie Paste Special und klicken Sie darauf.