Einrichten und Verwenden eines Headsets unter Windows 10

Ein zuverlässiges Headset ist ein wichtiges Werkzeug, um mehr in Spiele einzutauchen oder eine klarere Erfahrung in der Kommunikation zu machen. Headsets sind besonders beliebt bei Spielern, die von den Produkten erwarten, dass sie die Atmosphäre der Spieleentwickler schätzen und mit anderen Teammitgliedern über Sprachkommunikation sprechen. Glücklicherweise hat es Microsoft immer superleicht gemacht, einen anzuschließen und alles unter Windows zum Laufen zu bringen.

So verbinden Sie Ihr Headset unter Windows 10.

Verbindung
Um ein Headset verwenden zu können, müssen Sie es anschließen. Einfach, wir wissen es, aber es ist leicht, diesen Schritt falsch zu verstehen, wenn Sie nicht mit den verfügbaren Anschlüssen für Audio auf einem PC vertraut sind.

Dies kann erreicht werden, indem das Ende des Kabels am Headset mit einem freien Anschluss an einem PC verbunden wird. Hier sind die Optionen für Headset-Besitzer:

3,5-mm-Buchse – Ältere und erschwinglichere Headsets haben normalerweise ein geteiltes Kabel am Ende mit zwei 3,5-mm-Buchsen, eine für den Audioausgang und die andere für das Mikrofon. (Rosa für das Mikrofon, grün für das Headset.)
USB – USB-betriebene Headsets bieten dank Inline-Verstärkern, Bedienelementen und anderen Funktionen ein verbessertes Erlebnis, obwohl es in Bezug auf die Qualität nicht wirklich viel zwischen USB- und 3,5-mm-Buchsen gibt.
Kabellos – Ob Bluetooth oder ein spezieller kabelloser USB-Empfänger, diese Headsets entfernen alle Kabel zwischen Ihrem Computer und Ihrem Computer und ermöglichen es Ihnen, bequemer zu sitzen, ohne Angst zu haben, ein verheddertes Durcheinander zu verursachen.
Je nach Gehäuse und Motherboard, das auf einem Desktop-PC installiert ist, können an oder in der Nähe der Vorderseite des Gehäuses Anschlüsse vorhanden sein, was sich als nützlich erweisen kann, wenn Sie ein kurzes Kabel haben oder keine freien Anschlüsse auf der Rückseite haben.

Die besten PC Gaming Headsets im Jahr 2018

Konfiguration
Razer Man O‘ War
Sobald Sie das Headset an den PC angeschlossen haben, ist es an der Zeit, schnell sicherzustellen, dass Windows über Lautstärken und dergleichen verfügt und korrekt eingerichtet und konfiguriert ist. Zunächst müssen wir sicherstellen, dass in Windows das Headset als Standardausgabegerät ausgewählt ist.

Klicken Sie mit der linken Maustaste auf das Soundsymbol in der Taskleiste.
Wählen Sie das Audiogerät im Dropdown-Menü aus.

Windows 10 Sound
Wählen Sie das angeschlossene Headset aus.
Dies könnte in Klammern entweder USB oder die Marke und das Modell des Onboard-Motherboard-Audios haben. Dies hängt davon ab, welchen Verbindungstyp das Headset verwendet. Es ist möglich, jeden Eintrag in dieser Liste umzubenennen, um es Ihnen zu erleichtern, zu entschlüsseln, wer was ist.

Prüfung
Jetzt müssen wir die Ausgabe testen, um sicherzustellen, dass wir das richtige Gerät ausgewählt haben und alles perfekt funktioniert. Sie können dies tun, indem Sie einige Medien auf dem PC hochfahren oder die Testfunktion in Windows verwenden.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Soundsymbol in der Taskleiste.
Wählen Sie Open sound settings.
Wählen Sie rechts das Bedienfeld Sound.
Wählen Sie die Kopfhörer (sollte ein grünes Häkchen haben).

Windows 10 Ausgabe
Hit-Eigenschaften.
Wählen Sie die Registerkarte Erweitert.
Drücken Sie die Test-Taste.
Wenn Sie Geräusche über die Kopfhörer hören, sind wir startklar. Wenn nicht, überprüfen Sie, ob Sie das richtige Gerät für die Soundausgabe ausgewählt haben und ob das Headset selbst angeschlossen ist. (Wir sind alle in der Position, in der etwas nicht funktioniert, weil es nicht physisch verbunden ist.)

Nehmen Sie Ihre Stimme auf
Danach müssen wir das Mikrofon als Standard-Eingabegerät auswählen und sicherstellen, dass die Lautstärke erhöht ist. Dazu führen wir ähnliche Schritte durch, die für die Kopfhörer durchgeführt werden.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Soundsymbol in der Taskleiste.
Wählen Sie Open sound settings.
Wählen Sie rechts das Bedienfeld Sound.
Wählen Sie die Registerkarte Aufzeichnung.
Wählen Sie das Mikrofon aus.

Windows 10 Mikrofone
Hit Als Standard festlegen.
Öffnen Sie das Eigenschaftenfenster.

Windows 10 Sound
Wählen Sie die Registerkarte Levels.
Stellen Sie die Lautstärke entsprechend ein.
Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre bevorzugte VoIP-App (Discord ist eine gute Option) oder Aufzeichnungssoftware starten, um das Mikrofon auszuprobieren. Einige Anwendungen können die volle Kontrolle über das Mikrofon übernehmen und die Pegel entsprechend anpassen, andere ermöglichen es Ihnen, die Lautstärke innerhalb der Software-Suite zu verändern, um zu verhindern, dass Sie dieses Aufzeichnungsfenster jedes Mal öffnen.